Zum ersten mal überhaupt, eine SpaceX Falcon-9-Rakete, fehl-stick, eine Boden-Landung

0
29

Zum ersten mal seit SpaceX begann die Wiederherstellung seiner Falcon 9-Flotte, die Firma konnte ein land seine Raketen, die gemeint war, um die touch-down auf festem Boden. Nur sieben Minuten nach dem Start von Florida aus an diesem Nachmittag, dass SpaceX die Falcon 9-Rakete war die Vorbereitung an land, auf der Firma ist es, den konkreten Landeplatz wieder in der Nähe der Startplatz in Cape Canaveral. Aber Aufnahmen aus dem booster zeigten, dass es aus dem Ruder, und SpaceX Kommentatoren bestätigt, dass das Fahrzeug trifft den Atlantischen Ozean statt.

SpaceX CEO Elon Musk machte den Fehler, auf einer Falcon 9 – raster-Lamellen, die verwendet werden zum Steuern der booster für Ihre beabsichtigte Landung Ziel. Das mag erklären, warum die Spinnen, das sehen Sie im detail hier. Musk sagt, es ist möglich, dass SpaceX in der Lage sein kann, sich zu erholen das Fahrzeug, obwohl, argumentieren, es wurde nicht beschädigt und ist immer noch die übermittlung von Informationen aus dem Wasser. Er stellt fest, dass es verwendet werden könnte, für einige “interne SpaceX-mission” — vielleicht für eine bevorstehende Produkteinführung eines SpaceX ‘ s Starlink-internet-Satelliten.

Die heutige Veranstaltung zu Ende bringt SpaceX Erfolg Ader, wenn es darum geht zu Boden Landungen. Das Unternehmen hat zwei Optionen für die Wiederherstellung seiner Falcon 9-Raketen nach dem Start: die Fahrzeuge landen auf einem Drohnen-Schiff in den Ozean schwimmt, oder Sie können das land auf einer von SpaceX ist es, den konkreten landing-pads befindet sich in der Nähe, wo die Raketen abheben. SpaceX versucht hat, 12 Boden, Landungen, auch bezeichnet als RTLS für “return to launch site”, und bis zu diesem Zeitpunkt alle von Ihnen waren erfolgreich. Aber jetzt, dass die perfekte Aufnahme ist Weg.

SpaceX hat vergleichsweise weniger Erfolg landen Raketen auf seine Drohnen-Schiffe, aber auch dann, Misserfolge wurden seltener. Das Letzte mal, das Unternehmen scheiterte an land einen einzigen Falcon 9 booster es beabsichtigt, sich zu erholen, war vor mehr als zwei Jahren, am 15. Juni 2016. Während dieser Versuch, der booster lief der Treibstoff auf dem Weg in die Drohne Schiff es gemeint war, zu land, auf in den Atlantischen Ozean. Im Februar dieses Jahres, SpaceX gescheitert zu landen, der Kern seiner Falcon Heavy Rakete, die größere Variante der Falcon 9, der aus drei Booster zusammengebunden. Die beiden äußeren Kerne der Rakete erfolgreich landete fast gleichzeitig auf die Landung-pads nach dem Start, aber der mittlere Kern lief out-of-Zünder flüssig und war nicht in der Lage, wieder zu entzünden, die Triebwerke während des Abstiegs. So landete er in den Atlantischen Ozean, anstatt auf einem Drohnen-Schiff.


Jedoch, diese Rakete Landungen sind nur sekundäre Ziele für jede mission bedeutete, zu speichern, SpaceX aus der Schaffung neuer Booster für jeden einzelnen Flug. Der primäre Zweck ist es, unabhängig von der Falcon 9 startet in den orbit, und das ist, was heute die Rakete erreicht trotz des fummelte der Landung. Die Falcon 9 wurde beauftragt, mit dem verschicken bis einer von SpaceX Dragon-Fracht-Kapseln, gefüllt mit Lebensmitteln und Nachschub für die Besatzung der Internationalen Raumstation — und das ist, was passiert ist. Der Drache erfolgreich gemacht, es zu umkreisen und bereitgestellt seine solar-panels zu beginnen, mit Strom versorgt. Es ist geplant, die Ankunft an der ISS am Samstag morgen.

Noch, eine verkrachte Boden Landung Tat geben einige Leute pause, als es war nicht klar, wo die fehlerhafte booster wurde an land gehen. Glücklicherweise, dieser landete in den Ozean direkt neben dem vorgesehen Landeplatz, und der jetzt schwebenden booster offenbar birgt keine Gefahren, nach der Notfall-Management-Büro in Brevard County, wo Cape Canaveral, Florida befindet.