Microsoft bestätigt File Association bug in Windows 10 version 1803

0
124

von Martin Brinkmann am November 09, 2018 in Windows – 3 Kommentare

Microsoft bestätigte am 8. November 2018, dass die option, um benutzerdefinierte Datei-Verbände ist gebrochen für einige Benutzer auf Windows-10-version 1803.

Das Problem, zuerst berichtete am 5. November 2018 von Chris Hoffman auf, Wie Aussenseiter, die verhindert, dass die Benutzer und Administratoren für die Auswahl der custom file association Standard.

Windows-assoziierten Dateitypen wie .txt -, .pdf, oder .jpg, mit Programme und öffnet Dateien im zugehörigen Programm, wenn ein Benutzer einen Doppelklick auf eine Datei oder der rechten Maustaste auf eine Datei und wählt öffnen aus dem Kontextmenü.

Alle Versionen von Windows verwenden, legt der Standard-Dateizuordnungen für Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit. Text-Dokumente in Notepad geöffnet werden, standardmäßig und Bilder in die Fotos-Anwendung.

Benutzer können ändern von Dateizuordnungen, so dass Dateien öffnen sich in bevorzugter Programme statt. Text-Dokumente werden könnte, geöffnet in Notepad++ statt oder Bilder in einem Bild-viewer, der schneller ist, als die Fotos-Anwendung.

Windows 10 unterstützt zwei Optionen zum ändern von Dateizuordnungen in das frontend. Verbände können geändert werden unter Einstellungen – > Apps – > Standard-Apps, oder mit Hilfe der “Öffnen Mit” > Immer mit diesem app-Menü, wenn eine Datei geben ohne Verein geladen wird.

windows 10 file associations

Administratoren und Benutzer, die versuchen, ändern von Dateizuordnungen in Windows 10 version 1803 — es gibt Berichte, dass einige Nutzer diese auf Windows-10-version 1809-feststellen, dass die geänderten Verein nicht bleiben.

Das Programm, dass Sie die Zuordnung ändern möchten, können aufgelistet werden, die von Windows-aber die Auswahl es wird auf die Standardeinstellung so, dass nichts geändert wird.

Microsoft hat bestätigt, dass die Frage und fügte hinzu, es in die Liste der bekannten Probleme von KB4462919 veröffentlicht am 9. Oktober 2018.

Nach der Installation dieses update, einige Benutzer können nicht eingestellt Win32-Programm Standardwerte für bestimmte app-und Datei-geben Sie die Kombinationen mit dem Öffnen… – Befehl oder Einstellungen – > Apps – > Standard-apps.

In einigen Fällen, Microsoft Editor oder andere Win32-Programme können nicht als Standard festgelegt werden.

Das Unternehmen stellt fest, dass nachfolgende versuche zum ändern von Dateizuordnungen arbeiten kann und dass es arbeitet an einem fix für das Problem, das er hofft, wird ab Ende November 2018.

Ein PowerShell-Skript erstellt wurde, um das Problem anzugehen. Sie können sich das Skript hier (über Woody).

Das Skript ermöglicht Massen-änderungen zu Dateiverknüpfungen in der Windows-Registrierung. Es wird dringend empfohlen, eine Sicherungskopie der Registrierung, erstellen Sie ein System-Wiederherstellungspunkt oder eine Sicherungskopie der gesamten system vor der Ausführung auf Maschinen von dem Problem betroffen.

registry remove

Das Skript entfernt alle Einträge unter HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorerFileExts.xxxUserChoice für Datei-Erweiterungen und schafft Werte unter der OpenWithProgids und OpenWithList Schlüssel, um es zu beheben.

Hier ist eine kurze Anleitung zur Verwendung des Skripts wenn Sie ein neues PowerShell oder noch nie gearbeitet mit Skripts vor:

  • Kopieren Sie das gesamte Skript von der verlinkten website.
  • Fügen Sie den Inhalt in ein neues Textdokument.
  • Speichern Sie das Dokument als Dateien.ps1.
  • Öffnen Sie eine erweiterte PowerShell-Eingabeaufforderung (Start, geben Sie powershell mit der rechten Maustaste auf das Ergebnis und wählen Sie als administrator ausführen).
  • Navigieren Sie zu dem Ordner, in das PowerShell-Skript ist, z.B. cd c:usersMartindownloads
  • Verwenden .- Dateien.ps1, um das Skript auszuführen.

Tipp: Sie können führen Sie das Skript an einer Eingabeaufforderung mit erhöhten rechten als auch mit Powershell.exe -Datei C:usersMartinDownloadsfiles.ps1

Reset-Optionen stehen zur Verfügung unter Einstellungen > Apps.

Unrelated, aber immer noch rätselhaft: warum gibt es kein Suche auf “wählen Sie Standard-apps nach Dateityp” Seite?

Jetzt Sie: haben Sie Erfahrung das Problem sofort auf Ihrem system?