Disney kündigt zweiten live-action-Star-Wars-show

0
27

Disney gab heute bekannt, dass es entwickelt sich eine zweite live-action-Star-Wars-show für seine anstehenden, neu benannte-streaming-video-Plattform, Disney+, mit dem Schauspieler Diego Luna reprising die Rolle der Rebellen-Allianz spy Cassian Andor.

Andor war ein wichtiges Zeichen im Jahr 2016 standalone-Schurken Eins: Ein Star-Wars-Geschichte. Er spielte eine der Rebellen-Allianz Spione, die dazu beigetragen übertragen, die Pläne für den Todesstern, um seine Landsleute vor dem verderben auf den Planeten Scarif, das einrichten der Ereignisse von Eine Neue Hoffnung. In der Ankündigung, Luna bemerkte, dass er freut sich auf reprising der Charakter, und dass “dieses neue spannende format geben Sie uns eine chance zu erforschen dieses Zeichen tiefer.” Disney auch bestätigt, dass es den Entwicklungsländern, eine Serie basierend auf Loki aus dem Marvel Cinematic Universe, mit Tom Hiddleston-set, reprise seiner Rolle.

Die show ist die zweite live-action-TV-Serie ist bestimmt für Disney ‘ s streaming-Plattform. Früher in diesem Herbst, Lucasfilm angekündigt, Die Mandalorianer, eine 10-teilige Serie in der post-Rückkehr der Jedi-ära des franchise, und ist geschrieben von Jon Favreau, der die Regie in Iron Man und Iron Man 2. Die show ist derzeit in der Produktion, und Folgen wird eine Unbenannte mandalorianischen Revolverheld. Kein release-Datum für Die Mandalorianer noch diese neue Karte aufgedeckt wurde.

Es ist keine überraschung, dass Disney arbeitet an einem neuen live-action Star Wars für Disney – + — es gibt mehrere shows in den Werken von Disney-Tochter Marvel Entertainment, und Hinweise, dass Netflix, der mit Eiserner Faust regiert — oder zumindest die Charakter — könnte die springen über. Lucasfilm hat auch etwas Arbeit getan, binden verschiedene andere Eigenschaften in Rogue Ein — der animierte show Star-Wars-Rebellen geführt, um den film, und der film hatte einige Legenden um die show. Eine show über Cassian würde sicherlich helfen, fügen Sie zu der größeren Geschichte führen zu Einer Neuen Hoffnung, die Ausgestaltung, die nicht nur seine Hintergrundgeschichte, sondern auch die aufkeimende Rebellen-Allianz.

Lucasfilm und Disney werden auch in einer Zeit, wo Sie neu zu bewerten, wie Sie nähern sich die Star Wars-franchise. Wort brach vor kurzem, dass die arbeiten an einer standalone-Boba Fett-film aufgehört hatte zu Gunsten von Jon Favreau ‘ s live-action-Star-Wars-show, Die Mandalorianer, während die Disney-CEO Bob Iger sagte, die fans sollten erwarten, dass eine “Abschwächung”, wenn es darum geht, das Tempo der Star-Wars-Filme. Aber während Sie ‘ ve geschoben pause auf bestimmte Filme, scheint es, als ob Ihre TV-Anstrengungen sind immer noch voran.

Disney zweifelsohne möchte seinen streaming-Dienst zu öffnen, mit einem Knall, und das bedeutet, dass front-loading mit so viel ansprechende Inhalte, wie Sie Sie generieren können. Star Wars und Marvel zeigt, sind die meisten wahrscheinlich begeistern fans hinschmeißen das Geld, um sich anzumelden, besonders als Firmen wie Amazon, Hulu und Netflix bereits Dominieren den Raum.