Wie kann man das Google Pixel 3 Batterie Leben Probleme

0
42

Google Pixel 3 and 3 XL on the Pixel Stand Google Pixel 3 and 3 XL on the Pixel Stand

Die Pixel-3 hat nicht viele show-Stopper Fragen. Aber seine 2915mAh Akku ist ein klarer Schwachpunkt zu wettbewerbsfähigen Handys, Kamm 3500mAh heute. Sicher, es hat kleinere Abmessungen, so dass es einfach nicht den Platz für mehr Akku, aber dennoch ist die Akkulaufzeit kürzer ist als die Konkurrenz und ist einer der Kompromisse, die Sie für immer diese schön kompakt-Telefon.

Das bedeutet, dass weniger Spielraum in Ihrer täglichen routine, die dazu führen könnten, dass die Batterie früher in den Tag, als Sie möchten. Aber es gibt ein paar Optimierungen Sie machen können, um die Batterielebensdauer zu verbessern, die auf Ihr Google-Pixel-3 und stellen Sie die die meisten von Ihrer begrenzten Kapazität.

Überprüfen Sie Ihre Batterie Nutzung details

Der beste Weg, um beginnen Sie mit der Reparatur Probleme mit der Batterie ist zu wissen, wo die Batterie geht.

Das ist wirklich landet in der “wissen ist macht” – Abschnitt: der beste Weg, die Diagnose zu starten Lebensdauer der Batterie Probleme zu sehen, wo Ihr Akku wird. In Einstellungen, Akku – Sie können Tippen Sie auf die Obere Rechte Menü-Taste, um zu überprüfen, den Akku-Verbrauch zu bekommen Einblicke in das, was ist, entleeren Sie Ihre Telefon. Es ist am besten, dies in der Nähe des Ende des Tages, um ein gutes Gefühl für die Gesamt-Akku-Verbrauch — und die Erkenntnis ist hilfreich. Tippen Sie auf die Menü-Taste erneut, um die vollständige Nutzung des Gerätes, einschließlich der Zeit vor dem Bildschirm.

Wenn Sie noch nicht verwendet eine app viel, aber es ist mit zweistelligen Prozentsatz der Batterie in einem Tag, sollten Sie erwägen, Check-in auf, die app zu sehen, ob alles richtig funktioniert. Sie werden auch sehen, ob es ungerade Ausreißer wie “Android OS”, die besagen, dass ein system-level-problem, das aufgehängt oder steckengeblieben synchronisieren und muss behoben werden mit, eine Einstellung zu ändern oder einfach nur einen Neustart.

Schalten Sie Ambient display

In den Anzeige – Einstellungen finden Sie eine option zum ausschalten der Umgebungstemperatur-Anzeige — Eigenschaft, hält die Uhrzeit und Benachrichtigungen leuchtet auch wenn der Bildschirm “off”. Es sieht toll aus und ist super nützlich, um Informationen auf einen Blick, aber hält das display aktiv, verwendet die Batterie über den ganzen Tag, auch wenn Sie nicht am Telefon sucht.

Ausschalten Ambient display nicht machen, das Telefon völlig nutzlos ohne drücken der power-Taste, aber es ist ein netter Mittelweg. Lassen Sie das Telefon einschalten Ambient display, wenn Sie heben Sie Ihre Telefon-oder eine Benachrichtigung kommt, das ist ein schöner Kompromiss, und machen Sie Ihre Anzeige schalten Sie mit einem Doppel-Tippen auf dem Bildschirm.

Reduzieren display sleep time

Wenn Sie legen Sie Ihre Telefon, ohne den Bildschirm ausschalten, sollten Sie reduzieren das timeout.

Wie wir festgestellt haben, die weniger Zeit in Ihr Handy-Display ist, umso weniger ist es entleeren Sie Ihre Batterie. Wenn Sie die Art von person sind, endet mit Ihrem Handy und setzt es auf den Tisch, ohne den Bildschirm ausschalten manuell, Sie werden wollen, reduzieren Sie die display-Schlaf-Zeit. In den Einstellungen dann Angezeigt, finden Sie die option für Schlaf — Tippen Sie auf es und wählen Sie etwas niedriger als dort, wo Sie es jetzt haben. 15 Sekunden kann sich ein wenig restriktiv, wenn Sie gerne Lesen Sie mehr bits von Inhalten ohne scrollen, aber 30 Sekunden ist ein schöner Mittelweg.

Diese Sekunden addieren sich zu Minuten den ganzen Tag, und spart wertvolle Akkuenergie.

Schalten Adaptives Batterie –

Mit dieser Funktion können Sie das system begrenzen, selten verwendete apps aus dem aufwachen und entleeren Ihrer Batterie, die ist wirklich hilfreich. Es ist ziemlich konservativ zu diesem, um nicht dazu führen Sie irgendwelche Probleme mit nicht den Empfang von Benachrichtigungen, aber wirklich hilft, reduzieren Sie den Batterieverbrauch von apps, die Sie installiert haben und vergessen oder einfach nicht verwenden Sie oft.

Finden Sie den Adaptive Battery Einstellung in Einstellungen, Display und dann Adaptive Batterie.

Wechseln Sie zu einem statischen wallpaper

Die Herrlichkeit des lebendigen Tapeten schnell nachlässt — Schalter mit einem statischen täglich aktualisiert.

Google liebt zu zeigen, die Pixel-3-display mit schönen “Leben im Universum” Hintergrundbilder. Diese sind atemberaubende visuelle Erlebnisse, die Aussehen, statisch auf einen Blick, aber eigentlich sind subtil bewegen den ganzen Tag. Sie sind schön anzusehen, und präsentieren Sie Sie etwas etwas frisch zu sehen, jedes mal, wenn Sie das Telefon entsperren, aber Sie drain-Batterie in den Prozess. Sie nicht verwenden Sie eine Tonne von Batterie, die Sie verwenden jedoch weit mehr als ein statisches Bild.

Zu eke aus jedes Letzte bisschen Ihrer Batterie, die Sie wechseln möchten, um stattdessen ein Standbild. Ein schöner Kompromiss für diejenigen, die wollen etwas frisches auf Ihrem Handy auf einer regelmäßigen basis ist die Umstellung auf ein “täglich” Tapeten über die wallpaper-Einstellungen. Sie können wählen Sie eine Kategorie aus und erhalten Sie eine neue kuratiert Bild angezeigt auf Ihrem Handy jeden Tag — Sie halten die Dinge frisch, aber ohne sich ständig bewegt in den Tag.

Das Mit Dem Stromsparmodus

Wenn Sie mit Ihrem Handy schwer und wissen, dass Sie nicht finden, ein Ladegerät zu jeder Zeit bald, flip-Stromsparmodus. Ihr Telefon wird noch normal arbeiten, wenn es darum geht, die meisten die Benachrichtigungen und die app verwenden, schränkt aber die Leistung und die hintergrund-Daten-Zugriff für apps, so dass nichts Austrocknen kann Ihr Telefon, wenn Sie gerade aktiv verwenden.

Es ist nicht etwas, das Sie jeden Tag benutzen, aber es ist ein Lebensretter, wenn Ihr Telefon die Entleerung schnell.

Es ist nicht etwas, das Sie verwenden möchten, alle die Zeit, aber wenn die alternative ist, mit einem Toten Handy … Sie werden es vorziehen, es zu benutzen, die unter diese Einschränkungen. Sie können gehen Sie in die Einstellungen, dann den Akku , um es einzuschalten automatisch zu einer bestimmten Batterie Prozentsatz (15% ist ein gutes Zeichen), und fügen Sie eine schnelle Einstellung toggle in der notification Schatten, um es an-und ausschalten manuell, wie Sie sehen, passen.

Machen Sie das beste aus Ihrem Ladezeit

Wir haben alle zum aufladen unserer Handys irgendwann. Und wenn Sie in der Notwendigkeit einer mittags-top-up, die Sie möchten, dass der Ladevorgang Zeit so sinnvoll wie möglich, was bedeutet, dass Kommissionierung die richtige Ladegerät für den job, nicht irgendeinen alten Stecker, die Sie haben herumliegen.

Sie haben, um kostenlos an einem gewissen Punkt; könnte genauso gut machen Sie es so schnell wie möglich.

Das Ladegerät kommt in die box ist ein USB-C Power Delivery (PD) – Ladegerät, Stromversorgung 18W für Stromversorgung der Pixel-3, und laden Sie es unglaublich schnell. Die große Sache über USB-C PD ist, dass es ein offener standard, und es gibt Hunderte von Ladegeräten heraus dort, zum von zu wählen. Suchen Sie sich einen gut bewerteten USB-C PD-Ladegerät ist ausgelegt für mindestens 15W, und Ihre Pixel-3 gerne kostenlos bis in eine überraschend schnelle Zeit. Es gibt gute Wand-Ladegeräte, tragbare Batterien und Auto-Ladegeräte, die alle unterstützen USB-C PD.

Wenn Sie wollen, um drahtlos, ist der Schnellste Weg, dies zu tun ist ein Google-approved “für Google” – Ladegerät. Jetzt, das bedeutet das Google Pixel Stehen … und paar andere. Es sei denn die Pixel Stehen, oder ausdrücklich eine “Made for Google” – Ladegerät, es wird nicht drahtlos aufladen der Pixel-3 in Ihrer vollen 10W, und das bedeutet, dass Sie fest auf dem viel langsameren 5W-standard.