Wird Hurrikan Michael machen, die Florida-red tide besser oder schlechter?

0
21

Beim Hurricane Michael in Richtung der Spitze der Florida Panhandle, es aufgewühlt Gewässern mit einer giftigen Suppe mit Algen genannt, eine rote Flut. Für Monate, die rote Flut wurde das töten von Meerestieren und weht Toxine in Richtung land — und niemand wirklich weiß, ob der Sturm schließlich die Blüte, oder der Kraftstoff sogar noch weiter.

Jetzt die große Frage ist, was passieren wird, um die rote Flut in der Folge des Hurrikans, wie Quarz zunächst berichtet. Der Sturm könnte die Abwanderung der Wasser-genug, um brechen die Algen blühen und zerfallen die Zellen, sagt Tracy Fanara, Umwelt-Ingenieur an der Mote Marine Laboratory in Sarasota, Florida. Das ist, was Sie denkt, geschehen wird, in der Florida Panhandle, wo Hurrikan-Michael Land. Aber der Hurrikan könnte auch die Algen auf neue Bereiche gab, die zuvor nicht betroffen, sagt Ed Phlips, ein professor, der Studien Algen Physiologie und ökologie an der Universität von Florida. Noch, sagt er, “Es ist sehr schwierig vorherzusagen, ob das geht, zu führen und eine rote Flut.” Diese Unsicherheit bedeutet, eine naturwissenschaftliche experiment wird jetzt statt.

“Es ist sehr schwer vorherzusagen.”

Florida rote Gezeiten auftreten, wenn eine Art von Algen genannt, Karenia brevis, die beginnt, sich in die Sedimente auf dem Meeresgrund Meilen vor der Küste, zu bevölkerungsreich, Vox berichten. Wissenschaftler wissen nicht genau, was beginnt, eine rote Flut. Aber jeder so oft, die Algen beginnen sich zu vermehren. Und wenn diese Algen nahe genug am Strand, Sie können Futter auf nährstoffreichen Abfluss von Oberflächenwasser zu bilden eine riesige Flotte, die produziert tödliche Nervengifte. Wenn diese Nervengifte töten andere Kreaturen, dass Karies kann saugen bis der Ozean die Sauerstoff-und auch Nährstoffe, Betankung noch mehr Algenwachstum.

Es ist eine giftige Kombination, führt zu wachsenden, weit verbreiteten sterben-offs. “Tote Fische, Delfine, Seekühe, Haie, Pygmäen-Wal — die Tierwelt Todesfall Zählung wurde nur herzzerreißend”, sagt Fanara. Auch die Menschen auf dem land sind betroffen: die Neurotoxine von die rote Flut Blasen kann im inland auf den wind reizen die Augen und die Lunge, auslösen potenziell tödlichen asthma-Attacken. Das erste mal Fanara bekam einen Hauch von dem Zeug, sagt Sie, “ich fing an zu Husten wie aus dem nichts, gab es keine echte Warnung.”

“Die Tierwelt Todesfall Zählung wurde nur herzzerreißend.”

Diese Besondere rote Flut wurde das festhalten an rund 145 Kilometer von Floridas Küste und ausschalten für etwa ein Jahr, sagt Richard Pierce, eine ecotoxicologist am Mote Marine Laboratory in Sarasota, Florida. In den vergangenen Wochen Winde offshore geholfen schieben die Algenblüte von der Küste entfernt, obwohl es gibt einige Buchten und Flussmündungen, wo die Algen verstecken, Pierce sagt. “Basierend auf dem, was wir gesehen haben, in Sarasota County in dieser Woche, die rote Flut ist ziemlich gut gegangen”, sagt er.

Aber es konnte immer noch kommen zurück mit der Verschiebung der wind bläst onshore, sagt er. Und der Orkan kann auch indirekte Auswirkungen auf die Blüte durch Regen. Zum Beispiel, der Regen Michael dumps auf Florida mehr bedeuten, Ablauf, und, dass der Abfluss kann Dinge aufheben, die Sie auch füttern können die Blüten. Es ist eine spekulative Verbindung, aber es ist eine, die frühere Forschung vorgeschlagen hat. “Wir haben gesehen, dass ein Zusammenhang zwischen der Hurrikan-Aktivitäten im Vorfeld wirklich lange blüht,” Fanara sagt. Und Hurricane Irma, zum Beispiel, schlug Florida im vergangenen Herbst, und die neueste Blüte beibehalten hat fast immer da.

So werden Wissenschaftler, Wache zu halten und die überwachung der red tide, wie der Sturm vorbei ist, durch die Gegend. Fanara wurde die Ausbildung der Bürger Wissenschaftler zu überwachen, die Algen mit einem Handy-Mikroskop: Sie nehmen ein video von einem Tropfen Meerwasser, und ein Algorithmus berechnet die Algen Konzentration.

Handy-Mikroskop-Aufnahmen von K. brevis

Video mit freundlicher Genehmigung von Tracy Fanara

Niemand weiß wirklich, wie der Hurrikan wird beeinflussen, wie viel von dem Giftstoff findet seinen Weg in die Lunge der Menschen — es ist möglich, dass die Zellen brechen in die Turbulenzen bringen könnte, mehr von dem toxin, grausamen Menschen. Es ist aber auch möglich, dass alle, die wind vertreibt die Giftstoffe schnell. Pierce ‘ s team hat die Messung der Algen und Schadstoffe im Wasser sowie in der Luft. Die Luft-Probenahme umfasst die Verwendung, was Pierce ruft “, ein herrliches Staubsauger, der zieht viel Luft durch einen filter.” Das ermöglicht es Ihnen, zu überwachen, ob die rote Flut zurück, und ob diese Toxine machen es in der Luft, möglicherweise machen die Menschen krank.

Die große Frage ist, was bewirkt, dass diese rote Flut zu starten und zu stoppen — und für die, die Wissenschaftler sind sich einig, Sie brauchen mehr Daten. “Sie wissen nicht, ob die Zellen glücklich sind oder nicht. Es ist schwer, Sie zu Fragen, weil Sie sehr nah vor dem Mund über”, Phlips sagt. So wie es da steht, sagt er, “ich wäre hart gedrückt, um vorherzusagen, die eine oder andere Weise, wenn es eine rote Flut-Ereignis, weil dieser.”