Guillermo del Toro und Sam Raimi unterzeichnet zu produzieren shows für neue Quibi-streaming-Dienst

0
13

Guillermo del Toro, der Oscar-preisgekrönte Regisseur von Die Form des Wassers und Pan ‘ s Labyrinth, und Sam Raimi, Regisseur der original-Spider-Man-Trilogie, die unterzeichnet haben, auf, um Inhalte zu produzieren für einen neuen streaming-Dienst namens Quibi, berichtet Deadline. Del Toro arbeitet an einem modernen zombie-Geschichte, während Raimi arbeitet an einem Projekt namens 50 Staaten der Angst, ein horror-Projekt in den USA.

Die schrecklich namens Quibi (kurz für “quick bites”) ist ein neuer streaming-service, mit dem Schwerpunkt auf short-form video-Inhalte für mobile Geräte. Es ist der Regie von ex-Disney und DreamWorks executive Jeffrey Katzenberg und ex-HP-CEO Meg Whitman. Dem Ziel zu ergreifen, auf die video-Dienste von Instagram und Facebook, Quibi bereits ausgelöst 1 Milliarde US-Dollar in einer ersten Finanzierungsrunde.

“Quick Bites”

Der service wird voraussichtlich starten Sie mit einem Hulu-Stil-Abo-Modell, bestehend aus zwei Etagen. Die billigeren Stufe werden die Funktion der Werbung, oder Sie entscheiden sich für den teureren ad-free-Abo. Die genaue Preisgestaltung ist noch nicht bestimmt werden.

Zusammen mit del Toro und Raimi, Antoine Fuqua und Jason Blum werden auch unterzeichnet, um Inhalte zu produzieren. Fuqua, wer ist am besten bekannt für die Regie von Training Day, ist Entwicklung, was ist beschrieben worden als eine moderne version der Hund Tag Nachmittag. Mittlerweile, Jason Blum, Produzent, arbeitete, Heraus zu Bekommen, hat aufgeschlagen eine “Fatal Attraction” -artige Projekt namens Wölfe und Dorfbewohner.

Quibi erwartet wird, zu starten im nächsten Jahr.