Microsoft arbeitet bereits an next-gen-Betriebssystem?

0
19

von Martin Brinkmann am 12. Juli 2018 in Microsoft – Keine Kommentare

Windows 10 ist ein grundlegender Wechsel von Microsoft die bisherige Praxis der Entwicklung und Freigabe von Betriebssystemen für client-und server-Geräte.

Windows as a Service verändert die Entwicklung und das release-Modell durch die Veröffentlichung einen kontinuierlichen Strom von feature-updates für das Betriebssystem im Gegensatz zum veröffentlichen von feature-updates wie service packs oder einzelne updates.

Microsoft veröffentlicht zwei updates pro Jahr, die Einführung von änderungen, neuen features und Verbesserungen von Windows 10 Geräte. Updates werden für Windows-Insider-Geräte, bevor Sie gezwungen werden zu home-user-Geräte und später auch für Geräte mit Pro-oder Enterprise-Versionen von Windows 10 zur Verfügung gestellt, die Sie konfiguriert haben, zu verzögern, feature-updates.

Microsoft ‘ s Next-Generation-Betriebssystem

microsoft next generation os

Eine aktuelle Pressemitteilung von Synaptics, die mit Namen, Synaptics, AMD Kooperieren bei Enterprise-Klasse Biometrische PC-Sicherheit für die Next-Generation-Betriebssystem von Microsoft, deutet darauf hin, dass Microsoft arbeitet an einer next-generation-Betriebssystem bereits (entdeckt von Günter Born).

Die Pressemitteilung verrät nicht viel über Microsofts Next-Generation-Betriebssystem, die es unterstützt Enterprise-Grade-Biometrische PC-Sicherheit und Microsoft scheint zu funktionieren auf einer “biometrischen Sicherheits-OS” , enthält Windows Hallo.

Synaptics Incorporated (NASDAQ: SYNA), der führende Entwickler von human-interface-Lösungen, zusammen mit AMD, kündigte heute eine gemeinsame initiative zentriert auf die Bereitstellung einer neuen Industrie-benchmark im hochsicheren biometrischen Fingerabdruck-Authentifizierung für Unternehmen/commercial-und consumer-notebook-PCs basierend auf der next-generation AMD Ryzen™ Mobile-Plattform und Microsofts next-generation-Betriebssystem. Die Zusammenarbeit bringt eine neue Ebene der Sicherheit für AMD-basierten laptops durch die Nutzung von Synaptics’ einzigartige FS7600 Match-in-Sensor™ Fingerabdruck-sensor-Technologie mit leistungsstarken AMD Ryzen Mobile-Prozessoren und Microsofts kommende biometrische security-Betriebssystem, einschließlich Windows Hallo.

Die Pressemitteilung lässt viele Fragen offen. Microsoft enthüllt im Jahr 2015, Windows 10 wird das Letzte Betriebssystem, aber das bedeutete lediglich, dass Microsoft würde nicht release ein Windows 360 drei Jahre nach der Allgemeinen Verfügbarkeit.

Die nächste generation des Microsoft-Betriebssystems könnte nur ein Verweis auf eine spätere version von Windows 10, die Microsoft entwickelt. Wenn man bedenkt, dass AMD-basierten laptops, angetrieben von Ryzen Mobile und Windows Hallo erwähnt werden in der Pressemitteilung, scheint es wahrscheinlich, dass dies tatsächlich der Fall ist.

Windows 10 wird unterstützt bis mindestens 2025 laut Microsoft (obwohl die Unterstützung ist nicht garantiert-für individuelle hardware-Konfigurationen). Sie können schauen Sie sich unsere übersicht zu den neuesten Windows-updates und service-packs hier.

Ich würde nicht ausschließen, die Entwicklung einer nächsten generation-Betriebssystem, aber wenn das tatsächlich der Fall ist, würde es wahrscheinlich ein spezialisiertes Betriebssystem als Microsoft würde nicht wollen, es zu konkurrieren direkt mit Windows 10.

Um es zusammenzufassen: Microsoft ‘ s next-generation-Betriebssystem ist wahrscheinlich ein Verweis auf zukünftige Versionen von Windows 10 und nicht ein völlig neues Betriebssystem, das Microsoft entwickelt.

Jetzt Sie: Was denkst du Microsoft ‘ s Next-Generation-Betriebssystem bezieht sich auf?