Block “benötigen Sie zum formatieren der Festplatte” – Nachricht in Windows

0
8

Wenn Sie auf ein Laufwerk (ein Laufwerk mit einer RAW-partition, der ein Laufwerksbuchstabe zugeordnet, erhalten Sie die Aufforderung “Sie müssen formatieren Sie die Datenträger in Laufwerk [Buchstabe], bevor Sie es verwenden können. Möchten Sie formatieren?”.

Das ist zwar eine gute Sache, wenn das Laufwerk neu ist und Sie möchten, um es zu benutzen, es ist nicht so eine gute Sache, wenn Sie verschlüsselte Laufwerk.

Ausgehängt, verschlüsselte Laufwerke mit einer software wie TrueCrypt, VeraCrypt oder anderen Verschlüsselungs-Programmen, Blick auf Windows genauso wie neue Festplatten müssen formatiert werden, damit Sie verwendet werden können, die durch den Benutzer des Geräts.

you need to format the disk

Versehentlich schlagen Datenträger formatieren wäre in diesem Fall zu töten alle Daten auf der Festplatte, und wird besser vermieden.

Ein Klick auf Abbrechen zeigt eine weitere Eingabeaufforderung, die besagt, dass das Laufwerk nicht zugänglich ist, und dass Windows nicht zu finden, die einem erkannten Dateisystem auf dem Laufwerk.

drive not accessible

Einen workaround für das Problem

Es gibt mehrere workarounds für das Problem, aber die eine, die arbeitete für mich am besten war das entfernen der Laufwerksbuchstaben der verschlüsselten Laufwerk.

Dies wird nicht berühren die Daten auf der Festplatte, und es ist immer noch möglich, montieren Sie den Antrieb mit Hilfe der Verschlüsselungs-software.

Beachten Sie, dass ein anderer Laufwerksbuchstabe zugeordnet werden können, wenn Sie das Laufwerk mounten.

Hier ist, wie diese funktioniert:

  1. Verwenden Sie die Tastenkombination Windows-R, öffnen Sie das Dialogfeld ausführen.
  2. Geben Sie diskmgmt.msc und drücken die Enter-Taste zum laden der Disk Management-Schnittstelle.
  3. Mit der rechten Maustaste auf das betreffende Laufwerk und wählen Sie “Laufwerkbuchstaben und-Pfade ändern”.
  4. Wählen Sie entfernen, wenn das neue Fenster öffnet. Dies entfernt den Laufwerksbuchstaben von der Festplatte.

Lesen Sie auch: Windows 10-Machern-Update: Blue-Light-Modus

Sie werden feststellen, dass die Festplatte nicht mehr aufgeführt, in der Explorer-sobald Sie entfernen Sie die Festplatte Brief. Dies verhindert den ungewollten Zugriff und Formatierung des Laufwerks im Explorer.

Ein Laufwerksbuchstabe wird zugewiesen, wenn Sie das Laufwerk zu mounten mit dem Verschlüsselungs-software, aber das ist nur vorübergehend zugewiesen. Es ist nur für die Sitzung.

Ein wenig Diskussion geht über auf den Superuser über das Thema. Entfernen Sie den Laufwerkbuchstaben möglicherweise nicht ausreichend sein, in einigen Fällen.

Was einige vorschlagen, Sie tun, in diesem Fall ist die Verwendung von diskpart, um zu ändern die partitions-ID der Festplatte in Frage.

list volume
select volume <volume mit dem Laufwerkbuchstaben>
remove letter=<Laufwerksbuchstaben aus, den Sie entfernen möchten>
set id=<stellen Sie nun den Typ der partition>

Ich schlage vor, Sie sichern Sie das Laufwerk vor dem ausführen alle Operationen auf Sie, um Datenverlust zu vermeiden.

Jetzt Sie: Wie gehen Sie mit verschlüsselten Partitionen auf Ihrem computer?