Sie können fügen Sie benutzerdefinierte ROMs auf Ihrem SNES Classic Mini

0
74

Die SNES-Classic-Edition oder Super Nintendo Entertainment System Nintendo Classic Mini, kommt mit 21 Spiele, die Sie spielen können. Das Gerät ist nicht erweiterbar, was bedeutet, dass Sie können nicht spielen Sie Ihre ursprüngliche SNES-Spiel Patronen an, noch Kauf weiterer Spiele, die online oder in den Läden.

Während die Auswahl ist ziemlich gut für den Preis, vor allem, wenn im Vergleich zu, wie viel ein original SNES Kosten würde, mit allen spielen eingeschlossen, können Sie gleichzeitig einen Durst nach mehr Spiele, apps oder demos.

Die neueste version von hakchi2, eine GUI für hakchi, ein Werkzeug, das erlaubt Sie auf hack der NES-Classic-Mini-hinzufügen von custom ROMs auf das Gerät an, unterstützt den SNES Classic Mini jetzt auch.

Im Grunde, was Sie es verwenden können, für den ist die Vorbereitung der SNES Classic Mini, so dass Sie laden können benutzerdefinierte ROMs auf das Gerät über den Windows Explorer. Der Prozess erfordert kein Löten oder öffnen des Geräts.

Hinweis: Der Prozess ist nicht ohne Gefahren. Während es schwierig ist, Ziegel zu dem Gerät, es ist durchaus möglich, dass dies passieren kann.

Der Prozess

hakchi2

Der Prozess der Hacker das SNES Classic Mini ist einfach. Hier sind die Schritte, die Sie Unternehmen müssen:

  1. Stellen Sie sicher, dass der SNES-Klassiker Mini-und ein USB-Kabel zum Anschluss an einen Windows-PC, und mindestens eine ROM-Datei, die Sie hochladen möchten, auf das Gerät.
  2. Laden Sie die neueste version von hakchi2 und entpacken Sie das Archiv auf das Gerät laden.
  3. Führen Sie hakchi2. Je nach Windows-version auf das Gerät und dessen Zustand, erhalten Sie möglicherweise eine Aufforderung zum installieren eine Microsoft .Net Framework-version auf dem Gerät.
  4. Wählen Sie “Datei” > “Hinzufügen” weitere Spiele, um loszulegen. Beachten Sie, dass Sie hinzufügen können Spiele, apps oder demos, nicht nur Spiele.
  5. ROMs kommen ohne cover-Bild. Wählen Sie ein Element aus, und wählen Sie entweder Google-Suche für ein cover-Bild online, oder durchsuchen Sie das lokale system hinzufügen stattdessen. Wiederholen Sie, dass für jedes Element in der Auflistung.
  6. Sobald Sie Hinzugefügt haben mindestens eine ROM-Datei, klicken Sie auf die “synchronisieren Sie ausgewählte Spiele mit S/NES Mini” – Taste.
  7. Die folgenden Schritte sind ein einmaliger Vorgang. Wenn Sie geschehen, gehen Sie bis 12.
  8. Die Anwendung fordert Sie auf, verbinden Sie die SNES Classic Mini an den PC an dieser Stelle.
  9. Halten Sie die Reset-Taste auf dem SNES Classic Mini und macht es auf. Halten Sie das für ein paar Sekunden.
  10. Lassen Sie die Reset-Taste, die power-LED sollte nicht einschalten.
  11. Sie müssen einen Treiber installieren an dieser Stelle. Dies kann automatisch arbeiten, aber wenn es nicht erfordern, dass Sie deaktivieren der Treibersignierung zu tun.
  12. Das Programm wird der upload der ausgewählten ROMs auf dem SNES Classic Mini an diesem Punkt in der Zeit. Uploads sollte nicht lange dauern, und eine Erfolgsmeldung sollte angezeigt werden, in das Ende.

Lesen Sie auch: Call of Duty Unendliche Warfare schlägt auf PC

Der SNES-Klassiker Mini hat etwa 300 Megabyte Speicher, von denen etwa 80 Megabyte sind belegt durch die enthaltenen Spiele, Spielstände und andere Dinge, die das system Schiffe mit.

ROMs irgendwo im Bereich von ein paar Kilobyte bis zu mehreren Megabyte, so dass Sie hinzufügen können durchaus ein paar ROMs auf das Gerät ohne Beeinträchtigung der Funktionalität (wenn Sie füllen es bis zum Rand, Raum zu sparen, der Staat darf nicht mehr erhältlich).

Das ist alles dort ist zu dem Prozess. Sie können den Zugriff auf die custom ROMs, die Sie Hinzugefügt haben, um das Gerät während des Prozesses, wie einem der Spiele das system Schiffe mit.

In den FAQ für weitere Informationen.