Chrome Holen Sie Registerkarte-unter-blocker bald

0
11

Google plant, fügen Sie Registerkarte-unter blocking-Funktionalität zur firmeneigenen web-browser Chrome in einer zukünftigen version des web-Browsers.

Registerkarte-unter bezieht sich auf Websites, die öffnung neuer tabs im browser, beispielsweise zur Anzeige von Werbung oder Holen Sie Benutzern das öffnen von Internetseiten Dritter (oft auch Umsatz generieren umleiten von Benutzern).

Mit der browser-popup-Blocker-Funktionalität nicht verhindern, dass Websites spawnen diese tabs. Es kann passieren, dass es Websites gibt, die dies auf die extreme, durch die Einführung viele neue tabs im browser auf diese Weise.

Keine modernen web-browser blockiert Registerkarte-unter popups zu der Zeit des Schreibens. Sie können testen Sie Ihre browser der Wahl durch den Besuch dieses basic-Beispiel-site.

chrome tab under behavior

Klicken Sie auf “popup” und dann zu navigieren” oder “navigieren und dann popup” um die Funktionalität zu testen. Die ersten Starts der neuen Registerkarte erste und navigiert dann zu einer anderen Seite auf die aktive Registerkarte, die zweite wechselt zu einer anderen Seite zuerst und dann öffnet sich das popup. Die “anderen tab” gestartet, der im hintergrund unabhängig von der Methode, die Sie wählen.

Bleeping Computer meldet, dass Google plant, ein Ende zu setzen, die Praxis, die durch hinzufügen von Optionen des Unternehmens web-browser Chrome zu blockieren, das Verhalten.

Laut den Informationen, die Google als drei verschiedene Methoden für den Umgang mit dem Thema. Die ersten beiden Vorschläge blockieren würden, die Umleitung und zeigen eine Warnung an den Benutzer, der Dritte würde die Verbesserung der eingebaute popup-blocker von der Google Chrome browser hinzufügen von Unterstützung für die tab-unter blockieren.

Der Kern-Unterschied zwischen der ersten und zweiten Vorschlag ist, dass die erste Methode drückt die Warnung auf der original-Seite, bevor Sie die neue Registerkarte wird angelegt, während die zweite würde in der Nähe der ursprünglichen Registerkarte und Anzeige der Warnung auf der neuen Registerkarte.

Lesen Sie auch: Chrom 63 benachrichtigt Sie über Man-in-the-Middle-Probleme

Google-Ingenieure bevorzugen die erste Methode, nach Bleeping Computer, und es wird umgesetzt in einer zukünftigen version von Chrome.

Es ist noch nicht klar, Wann das feature findet seinen Weg in die Kanarienvogel-und Entwicklungs-builds des Chrome-Browsers.

Wie block-Registerkarte-unter popups jetzt

  • Firefox-Nutzer installieren können den Popup-Blocker (strengen) zu block sites öffnen die Registerkarte-unter popups. Im Firefox-basierte Browser als auch. Browser unterstützen müssen, WebExtensions.
  • Chrome-Nutzer installieren können den Popup-Blocker (strikte) für den browser. Sollte in Vivaldi, Opera und anderen Chromium basierten Browsern.