So Bearbeiten Sie den Zeitstempel mit Windows PowerShell

0
35

Das folgende tutorial zeigt, wie man Bearbeiten kann-Datei-timestamps — Erstellung, letzter Zugriff und letzten schreiben — mithilfe von Windows PowerShell.

PowerShell ist Teil einer modernen version von Microsofts Windows-Betriebssystem. Microsoft verschoben, um PowerShell-Weg von der Eingabeaufforderung auf Windows 10, aber nicht entfernen Sie die Eingabeaufforderung zu tun.

Windows 10 Benutzer und Administratoren haben Zugriff auf die beiden, aber die Entwicklung der Fokus liegt ganz klar auf PowerShell.

Jede Datei, die auf Windows, und andere Betriebssysteme, hat mehrere Zeitmarken zugeordnet sein. Die Datei system merkt sich die Dateien, ERSTELLUNGSDATUM, letzter Zugriff und letzten schreibzugriffs.

So Bearbeiten Sie den Zeitstempel mit Windows PowerShell

powershell change timestamp

Erste, was Sie tun müssen, ist, starten Sie eine PowerShell-Fenster. Tippen Sie auf die Windows-Taste, geben Sie PowerShell ein, und drücken Sie die Enter-Taste danach. Beachten Sie, dass dies startet die Eingabeaufforderung unter dem aktuellen Benutzerkonto. Wenn Sie eine erhöhte Eingabeaufforderung, zum Beispiel zum Bearbeiten von Datei-Zeitstempel von Ordnern, die der Benutzer hat nur begrenzten Zugang zu, halten Sie die Shift-Taste und Strg-Taste zusätzlich.

Die drei Befehle, die Sie benötigen, sind die folgenden:

  • $(Get-Item mit dem Namen.EXT).creationtime=$(DATE)
  • $(Get-Item mit dem Namen.EXT).lastaccesstime=$(DATE)
  • $(Get-Item mit dem Namen.EXT).”lastwritetime” =$(DATE)

Die drei Befehle ändern, die Erstellung, letzter Zugriff und letzter Schreibzugriff Zeitstempel der Datei, wenn Sie Sie ausführen.

Hinweis: die Last-Access-Time nicht aktiviert ist, werden standardmäßig auf allen unterstützten Windows-Versionen wegen der Leistung Bedenken.

Um Ihnen einige Beispiele:

  • $(Get-Item test.txt).creationtime=$(Get-Date)
  • $(Get-Item test.txt).lastaccesstime=$(Get-Date “12/24/2011 07:15 bin”)

Der erste Befehl setzt die Erstellung Zeitstempel der Datei text.txt um das aktuelle Datum und die Uhrzeit. Der zweite Befehl ändert die Letzte Zugriffszeit und Datum, Dezember 24th, 2011 um 7:15 Uhr.

Lesen Sie auch: so löschen großer Ordner in Windows super schnell

Beachten Sie, dass der Befehl erfordert, dass die Datei im aktuellen Verzeichnis der PowerShell-Eingabeaufforderung.

Hilfreiche Befehle

Einmal die Sache, die nützlich ist, um eine Liste der Datei-Zeitstempel des aktuellen Ordners vor und nach dem ausführen des PowerShell-Befehls. Dies macht es einfacher, Dateien zu finden, die noch eine änderung, und überprüfen Sie, ob die änderungen korrekt übernommen wurden.

Get-ChildItem -force | Select-Object-Modus, Name, CreationTime, LastAccessTime “LastWriteTime” | ft

powershell list timestamps

Der Befehl listet alle Dateien und Ordner des aktuellen Pfades und zeigt den Zeitpunkt der Erstellung, letzter Zugriff und letzten schreibzugriffs auf jedes Element in einer Tabelle.

  • -die Kraft in diesem Zusammenhang enthält auch versteckte und system-Dateien in der Ausgabe.
  • ft ist die Abkürzung für ” format-Tabelle.

Wenn Sie nur den timestamp erstellen, führen Sie Get-ChildItem -force statt.

Das folgende Skript führt den Vorgang auf alle Dateien.

$modifyfiles = Get-ChildItem -force | Where-Object {! $_.PSIsContainer}
foreach($Objekt in $modifyfiles)
{
$Objekt.CreationTime=(“11/11/2011 12:00:00”)

$Objekt.LastAccessTime=(“11/11/2011 12:00:00”)

$Objekt.”LastWritetime”=(“11/11/2011 12:00:00”)

}

Kopieren Sie einfach und fügen Sie es, und ändern es entsprechend Ihren Anforderungen.

Tipp: Wenn Sie lieber eine grafische Benutzeroberfläche, wenn es um das ändern von Zeitstempeln, schauen Sie sich die Kostenlose software Attribute Changer-Programm statt.