Core Linux Fragen und Antworten Für Anfänger

Core Linux Fragen und Antworten Für Anfänger

5

Linux oder GNU/Linux, ist gewachsen in der Popularität exponentiell im Laufe der letzten zehn Jahre oder so, und mit diesem und dem Aufstieg der Benutzer, die von Windows wechseln; es gibt eine Menge von Fragen gestellt bekommen.

Dieser Artikel ist einfach eine Reihe dieser Fragen, und die Antworten, die mit Ihnen verbunden sind.

Fühlen Sie sich frei, Fragen zu stellen über Linux, dass Sie neugierig sind, in den Kommentar-Abschnitt weiter unten.

Linux Ist Kostenlos Zu Benutzen?

LinuxMint Default Desktop XFCE

Kurz – Meistens. Die überwiegende Mehrheit der Verteilungen, die zu Hause verwendet sind kostenlos zu benutzen. Es ist nicht wirklich, bis Sie beginnen immer in der server-Umgebung, die Sie ausführen KÖNNEN, in Verteilungen, die eine Zahlung verlangen, aber nur, wenn Sie Sie verwenden möchten. Eines der schönen Dinge über das GNU/Linux-Welt, ist, dass Sie viele Möglichkeiten haben. Ein Beispiel HIERFÜR ist RedHat Enterprise Linux, das ist ein system, das Sie zahlen muss.

In der alternative, es gibt CentOS, das ist eine Gemeinschaft, führen Sie die Verteilung basierend auf RHEL. CentOS nicht den kommerziellen support von RHEL und die meisten updates versendet werden, um RHEL ersten, bevor Sie abgeholt CentOS, aber für alle Absichten und Zwecke, man könnte sagen, dass CentOS = RHEL zum größten Teil. Ein weiteres Beispiel wäre SUSE, das ist ein anderer bezahlt Verteilung beliebt für Server und OpenSUSE, eine Kostenlose community-version von SUSE.

Was ist der Unterschied zwischen Linux und UNIX?

Konnte ich sehr tief mit dieser Frage, aber aus Gründen der diesem Artikel werden für Anfänger ich werde versuchen, das zu vereinfachen, wenn auch auf Kosten einiger Details.

Linux ist ein Klon von UNIX, aber Sie teilen nicht den tatsächlichen code. UNIX ist ein kommerzielles system, und ist urheberrechtlich geschützt. Linux auf der anderen Seite, ist kostenlos für jedermann zu benutzen, zu modifizieren, zu ändern, zu hacken, zwicken etc. Sie teilen viele ähnlichkeiten auf, wie z.B. Desktop-Umgebungen, Ein Init-system (für diejenigen, die nicht wechseln, um systemD in der Linux -), POSIX-Schnittstelle, und vieles mehr. Jedoch, wieder, Linux ist nicht UNIX, es ist nur ein Klon.

Was ist der Unterschied zwischen Windows und Linux?

Der Hauptunterschied ist, dass Linux open source ist. Alle, die (Wie Sie!) könnte den Quellcode herunterladen, und tun, was Sie wollen. Windows ist closed source und proprietär, Sie werden nicht in Unordnung mit dem source-code jederzeit schnell, legal (Lecks passiert…so wie eben vor ein paar Tagen!)

Ein weiterer wichtiger Unterschied ist, dass es VIELE verschiedene Linux-Distributionen, und jede hat unterschiedliche Eigenschaften, und die community wird ständig mehr. Windows, Sie bekommen, was Sie Sie versenden. Ja, es gibt Programme von Drittanbietern, die sich ändern kann die Dinge herum, aber Sie haben nicht annähernd die gleiche Flexibilität und die Anpassungsmöglichkeiten, wie Sie mit Linux.

Linux ist auch viel sicherer als Windows. Es gibt viele Gründe, warum, und das ist ein Artikel, die alle in sich selbst, aber es genügt zu sagen, dass es einen Grund, warum Menschen wie Edward Snowden nur zu werfen, einen Namen gibt, benutze nicht Windows.

Was ist die Beziehung zwischen GNU und Linux?

Linux ist eigentlich nicht das, was viele Anfänger neigen dazu, zu denken, es ist. Linux ist nicht das, was Sie sehen, was Sie auf klicken, oder das, was Sie wirklich interagieren mit den meisten der Zeit. Linux ist kein Betriebssystem, Linux ist der kernel. GNU ist eigentlich das Betriebssystem.

Das GNU-Betriebssystem war nicht ursprünglich entworfen, um verwendet werden, mit Linux, aber es ist eher eigenen kernel namens GNU Hurd. Allerdings, wenn Linux-Schöpfer Linus Torvalds veröffentlicht Linux in der Welt, es wurde allgemein angenommen GNU-Nutzer, und wurde der standard für die Verwendung mit dem GNU-Betriebssystem. Heute, 99% der «Linux» — Systeme, die Sie jemals berühren, sind eigentlich mehr wie GNU/Linux-Systeme. Dies ist, warum einige Menschen wählen, um rufen Sie das Betriebssystem GNU/Linux und nicht einfach Linux, denn das wäre tatsächlich falsch sein, wenn die Verweise auf das Betriebssystem. Jedoch, der Einfachheit halber, viele noch, rufen Sie einfach die gesamte shebang «Linux.»

Was ist eine Linux-distribution?

Da sowohl GNU und Linux sind kostenlos, viele Kommunen, Unternehmen und auch Einzelpersonen, die gewählt haben, gestalten Ihre eigenen GNU/Linux-Betriebssystemen. Einige nutzen die verschiedenen Paket-Manager, einige andere desktop-Umgebungen, einige sind entworfen, um die minimalistische, einige sind für bestimmte Zwecke konzipiert. Eine Verteilung oder Distribution für kurze; ist der Begriff, der verwendet wird zur Beschreibung dieser verschiedenen Betriebssystemen. Anstatt zu sagen, «ich benutze eine community-version des GNU/Linux-Betriebssystem namens Linux Mint, basiert auf einer anderen version von GNU/Linux, erstellt von der Firma Canonical; als Ubuntu.» Wir können einfach sagen, «ich benutze eine Distribution namens Linux Mint, welches auf Basis einer anderen Distribution als Ubuntu.»

Was sind die beliebtesten Linux-Distributionen?

  • Ubuntu

  • Linux Mint

  • OpenSUSE

  • Manjaro

  • Arch Linux

  • Deepin

  • Mageia

  • Debian

  • Antergos

  • Fedora

  • Elementare

  • PCLinuxOS

  • CentOS

  • Gentoo

Welche Varianten/Editionen von Linux Mint gibt es?

Linux Mint wächst zu einer der beliebtesten Distributionen von GNU/Linux gibt, und weil der, dass es mehrere «Arten» des Systems, zu beschwichtigen, die Menschen von verschiedenen Geschmacksrichtungen.

Zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Artikels, die aktuellen Varianten sind:

  • Linux Mint 18.2 «Sonya» Xfce

  • Linux Mint 18.2 «Sonya» KDE

  • Linux Mint 18.2 «Sonya» Zimt

  • Linux Mint 18.2 «Sonya» MATE

  • Linux Mint Debian Edition 2 «Betsy» basiert auf Debian anstatt Ubuntu.

Welche Varianten/Editionen von Ubuntu gibt es?

Ubuntu war und ist immer noch in vielerlei Hinsicht ist der amtierende champion der GNU/Linux userbase. Genau wie mit Linux Mint gibt es in zahlreichen Varianten, zu beschwichtigen mehreren verschiedenen Massen.

  • Kubuntu — Ubuntu mit KDE-Desktop-Umgebung

  • Lubuntu — Ubuntu mit LXDE-Desktop-Umgebung

  • Mythbuntu — Verwendet für die Herstellung Ihrer eigenen home-Theater-mit MythTV

  • Ubuntu-Wellensittich — Ubuntu mit dem Wellensittich DE

  • Ubuntu-GNOME — Ubuntu mit dem GNOME-Desktop-Umgebung

  • Ubuntu Kylin — Ubuntu speziell für Nutzer in China

  • Ubuntu-MATE — Ubuntu mit dem MATE Desktop-Umgebung

  • Ubuntu Studio — Konzipiert für die Bearbeitung und Multimedia, Häufig verwendet, für die audio/video-Produktions-Umgebungen.

  • Xubuntu — Ubuntu mit XFCE-Desktop-Umgebung

Wo bekommt man die Linux-Unterstützung?

Die besten Plätze, um Unterstützung zu bekommen, sind die Foren für Ihre spezielle distribution, sondern auch den FreeNode — ((https://freenode.net/)) — IRC-Netzwerk. Es gibt Kanäle für fast jede Distribution, und die community ist fast immer bereit zu helfen!

Was sind die top-websites/Kanäle lernen Linux?

Ghacks.net ist eine große Quelle für Linux-Informationen! (Shameless plug)

Andere große Standorte sind:

  • http://www.Linux.com

  • http://linuxcommand.org/

  • https://www.linux.org/

  • Und natürlich den Kanal #Linux auf Freenode ist eine großartige Ressource, sowie Ihre distro-spezifischen Kanal!

Abschließende Worte

Hoffentlich wird dies helfen, die neu angekommenen Windows Flüchtlinge, zukünftige Linux-Neckbeards der Macht, und die neugierig Konsole junkies, ein wenig mehr über die Grundlagen der Dinge. Die Welt von GNU/Linux ist die große, Tiefe, komplizierte, und geradezu unfassbar, wenn Sie Tauchen Sie tief genug in Sie; aber zum Glück, sind Sie nicht wirklich haben, um heute, wie genial und einfach es geworden ist.

Was ist mit dir? Wie kamst du in die Welt von GNU/Linux? Erzählen Sie Ihre Geschichten in den Kommentaren!